51. Der menschliche Geruchssinn.

Der menschliche Geruchssinn ist sehr gut ausgeprägt, so ist es dem Menschen möglich unterschiedliche Duftnoten wahrzunehmen.
Für den Menschen in einer früheren Ära war dies überlebenswichtig. Heute ist es
ebenso wichtig, vielleicht mehr denn je.
So ist der Sinn des Geruchsinns nicht einfach nur das riechen von gewissen
Dingen, es ist ein Bestandteil der menschlichen Intuition. Gefahr riechen. So
ist es dem Menschen möglich zu wissen, wenn Gefahr droht, wenn die Luft gefühlt
seltsam ist, so ist sie erfüllt mit kaum wahrnehmbaren Substanzen, welche für den
Menschen, welcher sie riecht Gefahr bedeutet.
So senden Menschen auch einen eigenen Geruch aus, welcher ebenso ein Signal aussendet. So gibt es Menschen, welche sich gut riechen können, welche sich unheimlich gut verstehen werden und welche, die sich nicht riechen können und
gar nicht verstehen können.

So haben die Menschen früher, in einer Ära vor der Parfumindustrie und Internet zueinander gefunden, indem sie ihrer Nase gefolgt sind.
Das beste Beispiel sind in dieser Sicht die Tiere.
Hunde wissen, wenn jemand krank ist, oder im Sterben liegt.
Das wissen sie nicht, weil sie einen übernatürlichen Sinn haben, welchen der Mensch nicht hat, das wissen sie ganz einfach, weil sie es riechen.

So hat der menschliche Geruchssinn sehr gelitten, indem man Gerüche verändert und
vortäuscht, indem man viel Parfum verwendet, welche durchaus gut riechen,
aber den eigenen Geruchssinn stören. So verliert der Mensch dadurch nicht nur einen Teil seiner Intuition, es ist vergleichbar damit das der Mensch an Sehstärke verliert und immer schlechter sieht. Er erblindet Stück für Stück.

So werden wir uns wieder bewusst über den Sinn des Geruchssinnes, das er in einer
anderen Ära den Fortbestand der Menschen sicherte, weil Menschen zusammen kamen, die auf genau der selben Frequenz liegen, während in eurer heutigen Zeit Menschen zusammen kommen, welche auf einer unterschiedlichen Frequenzen liegen, weil man den Geruchssinn täuscht, so kann es durchaus auch deshalb dazu kommen, das sich häufig junge Paare nicht immer gegenseitig verstehen und des Öfteren dadurch streiten werden.

So haben wir nun die Möglichkeit unsere Intuition wieder/weiter zu entwickeln und diese wieder bewusst zu werden.